Hast du das Gefühl in einem bestimmten Bereich in deinem Leben nicht voran zu kommen? Egal was du tust, alle Mühe scheint vergebens?

Flow, Stagnation, männliche und weibliche Urkraft! #StayAware

Oftmals versuchen wir dann noch mehr Energie, Arbeit und Aufmerksamkeit in unseren Wunsch, unser Ziel, hinein zu pushen. Hast du Probleme mit deinem Partner? Du scrollst dich nächtelang durchs Internet auf der Suche nach Lösungen? Wälzt Beziehungsratgeber in der Hoffnung auf Antworten?
Du bist unglücklich in deinem Job? Du bemühst dich und machst Überstunden, aber trotzdem wird jemand anders befördert? Du willst nach der Elternzeit zurück in die Arbeitswelt, jedoch wird auch die 25. Bewerbung abgelehnt?
Du arbeitest stetig an deiner persönlichen Entwicklung, doch da gibt es dieses eine Thema, in dem du trotz aller Bemühungen zu stagnieren scheinst?
Hast du es schon mal mit Urlaub versucht? Nicht unbedingt eine Reise auf eine einsame Insel – obwohl das natürlich mehr als verlockend scheint – sondern Urlaub von diesem Stress. Gönne dir eine Auszeit. Lege einen Zeitraum fest. Trage deine Auszeit von deinem Problem in deinem Kalender ein.

Flow & Thrive – es läuft!

Frage dich: In welchem Bereich in meinem Leben spüre ich THRIVE? Wo spüre ich einen FLOW? In welchem Bereich scheint alles „einfach zu laufen“, ohne dass du dich großartig anstrengend musst? Ist es etwas, das du täglich verrichtest und sei es, dass du dich in das Zubereiten einer Mahlzeit vertiefen kannst? Deinen Lieblingssong schmettern? Hast du schon mal ein Bild gemalt, ohne Wert auf das Ergebnis zu legen? Kannst du deine Lieblingsmucke auf Anschlag drehen und wild und ausgelassen dazu tanzen?
Dies ist deine Urlaubsinsel. Spüre diesen Flow, das absichtslose Fließen deiner Energie. Genieße die Ziellosigkeit und mache Ferien im Jetzt. Sag deinen „Problemen“, dass du nach dem Urlaub wieder für sie da sein wirst.

Kreativität- stärke deine feminine Seite!

Kreativität beflügelt unsere feminine Seite. Die Verbindung mit unserer weiblichen Urkraft stärkt unsere Intuition und in Folge unser Vertrauen in unsere eigenen Fähigkeiten. Wahre Kreativität lebt für den Moment, nicht für das Ergebnis.
Unsere maskuline Seite benötigen wir für das Vorwärtskommen, die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen. Die männliche Urkraft bringt Struktur und Ordnung in unser Leben.

Wenn wir verbissen versuchen ein Ziel zu erreichen, vor allem mit kopflastiger Herangehensweise, kann es sein, dass die maskuline Seite dominiert. In dem wir mit unserer Kreativität, unserer Sinnlichkeit und Verwundbarkeit in Verbindung treten, können wir diese Kräfte ausbalancieren.
Vielleicht wird sich dein Problem nicht in Luft auflösen. Vielleicht findest du einen neuen, entspannteren Umgang damit. Mehr Geduld. Eine Alternative, die dir bis dahin nicht aufgefallen ist.
– Mach Ferien im Flow –

Lerne mehr von deiner weiblichen Seite kennen…
Wo? Bei unserem Workshop „TANTRA CIRCLE – WOMAN ONLY“.
Freitag, 22.11.2019, 18-21 Uhr Secret Place in Dornbirn

Graphic Design by Vanessa Vetter